"Bis vor ein paar Jahren war ich Chefarzt von drei Kliniken. Krankheitsbedingt bin ich vorzeitig in den Ruhestand getreten. Der Künstlerin habe ich meine Stempel, die mich über die langen Berufsjahre begleitet haben übergeben."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Künstlerin hat anhand der Stempel und der aufgebrachten Silhouetten meine aufstrebende Laufbahn  in meinem Beruf dargestellt. Aufsteigend, aber dann doch von der Bürokratie, symbolisiert durch die Stempelfarbe,  eingeholt. Der Schnitt steht für meine Krankheit, die mich fast das Leben gekostet hätte. Das Werk gibt mir Kraft und Zuversicht.